A.C.A.B. – Der Film

A.C.A.B. steht für die englischsprachige Parole „All Cops Are Bastards“ (wörtlich „Alle Polizisten sind Bastarde“). Diese wird von zahlreichen Jugendsubkulturen verwendet (z.B. Autonome, Skinheads, Hooligans und Ultras oder auch Punks)

Auf der Webseite Ultrafans.de haben wir nachfolgende Beschreibung zu diesem Streifen, welcher 2012 in die Kinos kommen soll, sowie den aktuellen Trailer gefunden.

ACAB ist ein interessantes Thema für eine Verfilmung – es ist die “englische Abkürzung des Ausdrucks” All Cops Are Bastards “, in Italien sagt man auch – alle Bullen sind Bastarde. “ACAB” ist nun mit dem Titel eines italienischen Films von Cattleya Produktion , was zusammen mit dem Französisch Babe Films produziert wurde.

Der Streifen basiert auf dem Roman von Carlo Bonini, welcher nach wahren Begebenheiten geschrieben wurde. Es erzählt die Geschichte von drei Polizisten der Abteilung Celer Cobra Negro und Mazinger, gewöhnt an die Straße und die gewalttätigen Auseinandersetzungen mit Ultras und anderen Staatsfeinden. Im Film werden auch die Vorfälle beim G8 in Genua und Lazio-Fan Gabriele Sandri Tod neu beleuchtet.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Leave a Reply

moviesforum.de 2009